Suche



Mutige Detektive

Inspektor Berger und die Stadtteildetektive sind wieder da!

Vor ein paar Jahren haben wir in unserem Abenteuerland in Prohlis schonmal wöchentlich Detektivgeschichten gemacht. Diese Stories haben wir nun wieder ausgekramt. Das Ganze heißt „Inspektor Berger und die Stadtteildetektive“. Die Kinder sind Auszubildende und der Inspektor bringt ihnen alle wichtigen Dinge bei, die ein Detektiv wissen und können muss. Jede Woche kommt eine Person vorbei, der wir bei irgendetwas helfen müssen. Mal ist ein Pullover verschwunden und nachdem die Detektive ihre Fragen stellen konnten, geht der Fall los und stellt sich am Ende als ziemlich komplex heraus. Meistens suchen wir nicht nur gemeinsam, sondern die Kinder müssen zwischendurch in kleinen Gruppen Rätsel lösen. Danach suchen sie nach Koordinaten, müssen puzzeln oder Geheim-Tinte sichtbar machen…

Die Fälle geben uns die Möglichkeit, den Kindern Geschichten und Werte Gottes näher zu bringen. Im vorletzten Fall erklärten wir ihnen zum Beispiel, was Scham bewirkt. Eine Tochter hatte von ihrer Mutter 50€ gestohlen. Und aus Angst vor Strafe und Konsequenzen lief sie von zu Hause davon. Wir halfen der Mutter, ihre Tochter zu finden. Am Ende nahmen sich beide in den Arm und die Mama sagte, dass ihre Tochter mit jedem Anliegen zu ihr kommen könne. Mit der Geschichte konnten wir den Kindern erklären, dass Schuld Beziehungen zwischen Menschen und auch die Beziehung zu Gott zerstört. Gott sei Dank hat Jesus dieses ganze Scham-Ding zerstört und uns eine Möglichkeit gegeben, frei zu werden. Somit werden Beziehungen wieder möglich! 🙂

Nun haben wir vor, jede Woche ein Rätsel in die Briefkästen der Kids zu werfen oder sie ihnen über WhatsApp zu schicken. Wir hoffen, dass sich die Kinder darüber freuen und wir so in Kontakt bleiben können…

Matthias Henkert

→ zum vorherigen Artikel

→ zurück zum ersten Artikel

→ zur Übersicht

Schreiben Sie einen Kommentar: